Pandemie 223 Neuinfektionen mit dem Coronavirus

Die Verbreitung des Coronavirus im Landkreis Saarlouis geht zurück. Das Gesundheitsamt meldet am Montag trotzdem immer noch 223 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der akut Erkrankten auf 7223. Die meisten Neuinfektionen gab es in der Kreisstadt mit 39, gefolgt von Überherrn (23), Wadgassen (22), Schmelz (21), Schwalbach und Rehlingen-Siersburg (jeweils 17), Lebach und Saarwellingen (jeweils 15), Bous (13), Dillingen (zehn) und Wallerfangen (acht).

 Auch wenn die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Saarlouis weiterhin zurückgeht, so werden doch weiterhin Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis registriert.

Auch wenn die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Saarlouis weiterhin zurückgeht, so werden doch weiterhin Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis registriert.

Foto: dpa/Bernd von Jutrczenka

Die Zahl der Gesamtinfektionen beträgt nun 80 859, hiervon gelten 73 369 als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 473,72. Es gibt mit Stand Montag keinen weiteren Todesfall. Die Zahl bleibt auch nach dem Wochenende bei 267.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort