1. Saarland
  2. Saarlouis

Corona-Fall an Verbundschule für Gesundheits- und Pflegeberufe Lebach

Kreis Saarlouis : Weiterer Corona-Toter im Landkreis Saarlouis - Fall an der Verbundschule für Pflege in Lebach

43 neue Corona-Infektionen im Landkreis, ein weiterer Toter. Und nach einem positiven Corona-Test an der Verbundschule für Gesundheits- und Pflegeberufe der Marienhaus Kliniken GmbH in Lebach wurden 32 Menschen getestet.

Darunter auch sechs Personen, die an einer Elternvertretungssitzung der Kita St. Marien Lebach teilgenommen haben. Das Gesundheitsamt Saarlouis hat am Donnerstagmorgen mitgeteilt, dass ein positiver Covid-19-Erkrankungsfall an der Verbundschule für Gesundheits- und Pflegeberufe der Marienhaus Kliniken GmbH im Saarland in Lebach aufgetreten ist. Laut Presse-Info wurden 21 Schüler und fünf Mitglieder der Schulgemeinschaft als Kontaktpersonen ermittelt. Die Testung findet an diesem Donnerstag statt.

Die erkrankte Person hat demnach vergangene Woche Donnerstag an einer Elternvertretungssitzung der Kita St. Marien in Lebach teilgenommen. Hier wurden weitere fünf Eltern und ein Mitglied der Kitagemeinschaft als Kontaktpersonen ermittelt, die ebenfalls am  heutigen Donnerstag durch das Gesundheitsamt Saarlouis getestet werden, heißt es.

Außerdem teilte der Landkreis mit, dass alle Ergebnisse aus den Reihentests in der Kita St. Johann und Heilig Sakrament aus Dillingen, in der FGTS Grundschule Lebach und in der Altenpflegeschule „maxQ“ vorliegen. Dabei wurden zwei neue Corona-Fälle am maxQ festgestellt.

Insgesamt meldete der Kreis für Donnerstag 43 neue Fälle. Aus Saarwellingen waren es vier (drei Frauen, ein Mann), aus Dillingen zwei Frauen, aus Wadgassen sechs (fünf Frauen, ein Mann), Lebach neun (fünf/vier), Schwalbach zwei (eins/eins). In Schmelz steckten sich zwei Menschern an (eins/eins), in Saarlouis elf (vier/sieben), in Nalbach zwei (eins/eins), aus Überherrn wurde eine Frau gemeldet, ebenso aus Bous. Die Liste enthält nicht jeden der 43 Fälle, weil noch Angaben unterwegs sind. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag bei 132, 25.

Nach Angaben des Kreises starb ein älterer Mann aus Wallerfangen an den Folgen von Covid-19. Die Zahl der im Zusammenhang mit Corona gestorbenen Menschen im Landkreis erreichte damit 25. Als genesen galten am Donnerstag insgesamt 927 Männer und Frauen.

Saarlandweit stieg die Zahl der mit Covid-19 infizierten Menschen am Donnerstag um 318 auf 6594. Im Saarland starben bislang 188 Menschen an Corona.