Corona Corona-Inzidenz im Kreis Saarlouis deutlich über der 1000er-Marke

(red) Die Corona-Pandemie hat den Landkreis Saarlouis weiter im Griff – mit Meldung vom Dienstagnachmittag gibt es 536 neue Infektionsfälle. Die meisten Neuinfektionen gab es in der Kreisstadt mit 106, gefolgt von Dillingen (58) und Wadgassen (53).

 Es gibt immer mehr positive Corona-Tests - auch im Landkreis Saarlouis.

Es gibt immer mehr positive Corona-Tests - auch im Landkreis Saarlouis.

Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Akut erkrankt sind nach diesen Zahlen im Kreis 1132 Menschen. Die insgesamt bestätigten Coronainfektionen liegen damit bei 74 400. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 1128,88. Als genesen führt der Kreis Saarlouis insgesamt 73 013 Menschen, 301 weitere seit letzter Meldung vom Montag. Es gibt mit Stand Dienstagabend keine neuen Todesfälle im Landkreis.