1. Saarland
  2. Saarlouis

Caritasverband Saar-Hochwald bietet Schnelltests für die Mitarbeiter

Schnelltests in Lebach, Dillingen, Saarlouis : Caritasverband bietet ehrenamtlichen Tafel-Mitarbeitern Tests

Seit Januar können sich die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vier Tafeln des Caritasverbandes Saar-Hochwald in Dillingen, Saarlouis, Wadern sowie der dazugehörigen Lebensmittelausgabestelle in Losheim, und Lebach vor Beginn ihres ehrenamtlichen Dienstes kostenlos testen lassen.

Die Testungen werden nur von speziell geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Caritas Sozialstationen durchgeführt, um die damit verbundenen Hygiene- und Schutzmaßnahmen gewährleisten zu können, heißt es. Das Testergebnis steht bereits wenige Minuten später zur Verfügung. Die getesteten Personen erhalten im Anschluss einen schriftlichen Nachweis, der sieben Tage gültig ist.

Die Ehrenamtlichen in den Tafeln gehören überwiegend zur Corona-Risikogruppe, daher mussten die Tafeln auch im Frühjahr 2020 zunächst schließen. „Aufgrund der noch stets hohen Corona-Fallzahlen sowie der neuerdings grassierenden Mutationen aus England und Südafrika haben wir uns für die Ausweitung unseres Hygienekonzepts um freiwillige, kostenlose Testungen für unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen in den Tafeln entschieden, um eine Schließung im aktuellen Lockdown zu vermeiden“, erklärt Caritasdirektor Frank Kettern.

„Die Testungen stellen einen weiteren Baustein zum Schutz unserer Mitarbeiter und Klienten dar“, ergänzt Birgit Steffes, Bereichsleitung Pflege und hauptamtlich Verantwortliche für die Testungen im Caritasverband Saar-Hochwald.

Aktuell werden in Dillingen 37, in Saarlouis 44, in Wadern und Losheim 23 sowie in Lebach 26 Testungen durchgeführt. Aufgrund der Kosten von sieben Euro pro Testung ergeben sich laut Caritasverband zurzeit Mehrkosten von 910 Euro pro Woche oder 3640 Euro pro Monat. Daher sind Spenden, die für die weitere reibungslose Aufrechterhaltung des Betriebes unter Corona-bedingt erschwerten Umständen eingesetzt werden gerne gesehen, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Vorherige telefonische Terminabsprache ist bei den Tafeln erwünscht: Tafel Dillingen: freitags von 13 Uhr bis 16 Uhr im Foyer der Stadthalle, Ansprechpartner: Gerd Thewes, Tel. (0 68 31) 93 99 26; Tafel Lebach: donnerstags von 13 Uhr bis 16 Uhr am Markt 20, Ansprechpartner: Sabine und Thomas Schirra, Tel. (01 76) 19 39 91 88; Tafel Saarlouis: dienstags von 13 Uhr bis 16.30 Uhr in der Pavillonstraße 45, Ansprechpartner: Konrad Klein, Tel. (01 76) 19 39 91 80, Tafel Wadern: dienstags von 13 Uhr bis 16 Uhr, in der Gerichtsstraße 12a; Lebensmittelausgabestelle Losheim am See: dienstags von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Pfarrsaal, Ansprechpartner: Daniela Schmitt-Müller, Tel. (01 60) 95 99 61 67.