Startbahn 25 ist gerettet „Der Kampf hat sich gelohnt“: Bund zieht Sparpläne für Jugendhilfe zurück

Saarlouis · Die Bundesregierung wollte die Betreuung von Arbeitssuchenden unter 25 Jahren in die Hände der Bundesagentur für Arbeit legen. Nach harter öffentlicher Kritik machte Arbeitsminister Heil heute allerdings einen Rückzieher – eine unerwartete Entscheidung, die den Saarlouiser Landrat Patrik Lauer euphorisch stimmt.

Die Startbahn 25 in Saarlouis unterstützt junge Erwachsene im Bürgergeldbezug bei der Jobsuche. Hier im Bewerbungscenter bekommen sie Hilfe beim Erstellen von Lebensläufen und Anschreiben.

Die Startbahn 25 in Saarlouis unterstützt junge Erwachsene im Bürgergeldbezug bei der Jobsuche. Hier im Bewerbungscenter bekommen sie Hilfe beim Erstellen von Lebensläufen und Anschreiben.

Foto: SZ/Nils Straßel

Es sei „ein Riesenerfolg für die jungen Menschen im Kreis Saarlouis und deutschlandweit“, reagiert der Saarlouiser Landrat Patrik Lauer euphorisch auf die Nachricht aus Berlin. Bei den Plänen der Bundesregierung, die ein Ende für die Saarlouiser Startbahn 25 (siehe Info) bedeutet hätten, gab es eine unerwartete 180-Grad-Wende.