| 21:04 Uhr

Markt
Weihnachtmarkt soll besinnliches Treffen werden

Bous. Der Bouser Weihnachtsmarkt lädt an diesem Wochenende, Samstag und Sonntag, 16./17. Dezember, zu einem besinnlichen Treffen in der Lutherstraße ein. An der Evangelischen Kirche beginnt der Markt am Samstag, 16 Uhr, offizielle Eröffnung ist um 16.30 Uhr durch Bürgermeister Stefan Louis, die Aktionsgemeinschaft Bous und den Männergesangsverein Concordia.

Der Bouser Weihnachtsmarkt lädt an diesem Wochenende, Samstag und Sonntag, 16./17. Dezember, zu einem besinnlichen Treffen in der Lutherstraße ein. An der Evangelischen Kirche beginnt der Markt am Samstag, 16 Uhr, offizielle Eröffnung ist um 16.30 Uhr durch Bürgermeister Stefan Louis, die Aktionsgemeinschaft Bous und den Männergesangsverein Concordia.


Um 17 Uhr singt der Chor „Vocanto“, ab 19 Uhr spielt das Duo „Fellini“. Weiter geht es am Sonntag dann ab 14 Uhr mit Auftritten des Kindergartens „St. Raphael“ um 14.15 Uhr, der Hampitania-Garden um 14.45 Uhr. Es folgt der „Li(e)dschatten Chor“ um 15.30 und 16.30 Uhr sowie die Freie Ganztagsschule Bous um 16 Uhr. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr ist Ponyreiten an der Evangelischen Kirche angesagt, um 17 Uhr ist die Preisverleihung eines Luftballon-Wettbewerbes und um 18 Uhr große Tombola.