1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Bous

Vorverkauf für Oktoberfest Bous ist angelaufen

Oktoberfest : Warum an das Frühjahr denken? Sieh’ der Herbst ist schon so nah!

Vorverkauf für Oktoberfest Bous ist angelaufen.

(red) Manchmal geht es schneller als gedacht. Zum Beispiel ein Fest ist plötzlich da. Ob das der Grund ist, ist nicht übermittelt, aber fest steht: Der Vorverkauf für das 16. Bouser Oktoberfest hat begonnen. Terminiert ist die Gaudi im Festzelt am EKC von Freitag, 27., bis Sonntag, 29. September.

Auch in diesem Jahr arbeiten rund 20 Vereine für Ihre (Jugend-)Kassen und bieten gemeinsam mit Veranstalter Rewe Fischer und der Gemeinde Bous als Organisator ein abwechslungsreiches Fest für Jung und Alt und Groß und Klein. Tickets gibt es über ticket regional sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen für Freitag und Samstag zum Preis von 13 und 14 Euro im Vorverkauf. Wie bisher werden Sitz- und Stehplätze angeboten. Die Sitzplätze kosten nicht mehr als die Stehplätze, die Sitzplatzreservierung gilt jedoch nur bis 19 Uhr.

Für Freitag wurden Hausband „42Komma2“ und „Cräm fesch“ verpflichtet. Am Samstag spielt nach „42Komma2“ die „Firma Holunder“ auf. Am Sonntag ist der Eintritt frei. Dann erwartet die Oktoberfest-Besucher ein buntes Programm mit Frühschoppenkonzert durch den Orchesterverein Wadgassen, die Sportlerehrung der Gemeinde mit viel Musik, Tanz und Unterhaltung (unter anderem mit dem Jugendorchester Wadgassen) zwischen den einzelnen Ehrungen sowie ein großes Kinderfest am Biergarten.