1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Bous

Unfall auf der A 620: Polizei sucht Zeugen

Unfall auf der A 620 : Autofahrer schert zu früh ein und bringt Bouser (31) in Bedrängnis

Gesucht wird ein silberner Kombi mit Saarbrücker Kreiskennzeichen.

Ein 31-Jähriger aus Bous ist am Samstag nachts gegen 1.15 Uhr auf der A 620 in Höhe der Anschlussstelle Völklingen-City in einen Unfall verwickelt worden. Der unbekannte Verursacher flüchtete, meldet die Polizei.

Dem Bericht zufolge fuhr der Bouser mit seinem Audi auf der Autobahn in Richtung Saarbrücken. Kurz vor der Anschlussstelle Völklingen-City scherte ein anderer Verkehrsteilnehmer nach dem Überholen zu früh wieder vor dem Audi ein. Der Audi-Fahrer musste, um eine Kollision zu vermeiden, nach rechts ausweichen, wobei sein Wagen die rechte Schutzplanke streifte.

Der Verursacher verlangsamte kurzzeitig seine Geschwindigkeit, machte sich dann aber aus dem Staub. Bei dessen Fahrzeug soll es sich um einen silbernen Kombi mit Saarbrücker Kreiskennzeichen gehandelt haben.

Hinweise an die Polizeiinspektion in Völklingen, erreichbar unter Tel. (0 68 98) 20 20.