1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Bous

Umzug am Fetten Donnerstag in Bous mit neuer Strecke

Fetter Donnerstag Bous : Neuer Start des Bouser Umzugs

Hunderte von Narren bereiten sich seit Wochen auf den Angriff und die Machtübernahme gegenüber dem Amtsinhaber Bürgermeister Stefan Louis vor. Alle drei Kinderbetreuungseinrichtungen (Kita St. Raphael, Kinderhaus Bous und die Freiwillige Ganztagsschule sammeln ihre Kräfte und entsprechendes Wurfmaterial, um die vielen Schaulustigen an der Strecke des Umzugs beginnend um 15 Uhr, und neu: ab der Grundschule, über die Straße „In den Fultrieschen, Kiefer-, Griesborner- und Hohlstraße zu begeistern.

Zudem stellen die drei Einrichtungen wieder feste Standorte an der Strecke zur Verfügung, um den Angehörigen einen Anlaufpunkt zu bieten. Die Standorte liegen im Bereich der Kieferstraße sowie mehrfach in der Griesborner Straße. Zahlreiche Bouser Vereine und Institutionen beteiligen sich am Umzug, eingebettet in die Garden und den Elferrat der Hampitania. Am Petri Hof angekommen, werden die drei Kinderprinzenpaare Prinz Muhamed I. und Prinzessin Milina I. (Kinderhaus) – Prinz Hajdar I. und Prinzessin Michalina I. (FGTS) – Prinz Milan I. und Prinzessin Ida I. (St. Raphael), unterstützt vom Bouser Prinzenpaar der KG Hampitania, Prinz Jürgen II. und Prinzessin Susanne I. sowie deren Soldaten, den Angriff auf Bürgermeister Louis und seine Komparsen anführen.

Beginn des Umzugs: Fetter Donnerstag, 20. Februar, um 15 Uhr ab der Grundschule.