1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Bous

"Seelenvögel" zeigt KinderschicksleDer Film "Seelenvögel" zeigt Kinderschicksale in Bous

"Seelenvögel" zeigt KinderschicksleDer Film "Seelenvögel" zeigt Kinderschicksale in Bous

Bous. Das Projekt "Rollenwechsel - Kirche im Kino" präsentiert am Dienstag, 4. Mai, den Film "Seelenvögel". Diese Veranstaltung ist auf Wunsch des Fördervereins Kinderhospiz im Kloster Heiligenborn in das Programm aufgenommen worden. "Seelenvögel", beschäftigt sich speziell mit dem leidvollen Schicksal krebskranker Kinder

Bous. Das Projekt "Rollenwechsel - Kirche im Kino" präsentiert am Dienstag, 4. Mai, den Film "Seelenvögel". Diese Veranstaltung ist auf Wunsch des Fördervereins Kinderhospiz im Kloster Heiligenborn in das Programm aufgenommen worden. "Seelenvögel", beschäftigt sich speziell mit dem leidvollen Schicksal krebskranker Kinder. Ein Vertreter des Fördervereins Kinderhospiz wird die Problematik vorstellen und auch nach Filmende für Fragen zur Verfügung stehen. Weitere Filme stehen beim Projekt "Rollenwechsel" im Angebot. Am 11. und 19. Mai läuft "Hotel Ruanda". Bei diesem Film steht Dieter Burens für die Einführung und die Diskussion hinterher zur Verfügung. Burens hat 17 Jahre in Ruanda gearbeitet und den Bürgerkrieg miterlebt. Er kennt das Hotel und dessen Besitzer. In seinem Buch "Afrika - mon coeur noir" hat er dieses Wahnsinn geschildert.Am Dienstag und Mittwoch, 8. und 16. Juni, steht der Film "Lourdes" auf dem Programm. Christine ist gelähmt. Ihr durch die Krankheit verändertes Leben hat sie in eine unfreiwillige Isolation gezwungen, die sie überwinden möchte. Sie sehnt sich danach, wieder dazuzugehören, alles tun zu können, was die anderen so problemlos können, normal zu sein. . . . Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20 Uhr, Treffpunkt ist das Thalia Kino in Bous. Der Eintritt kostet vier Euro. hth