1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Bous

Sanierungsarbeiten an der B 51 in Bous gehen weiter

Sanierungsarbeiten an der B 51 in Bous gehen weiter

Die Sanierung der B 51/Saarbrücker Straße in Bous geht weiter: Ab Ende August wird es ein neues Baufeld zwischen Bahnhofstraße und Saarstraße geben, teilt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit.

Mitte Mai haben der LfS und die Gemeinde Bous mit der Erneuerung der Fahrbahndecke sowie einer Teilsanierung der Gehwege der Saarbrücker Straße (B 51) in der Ortsdurchfahrt von Bous begonnen.

Nachdem die Arbeiten zwischen dem Kreisverkehrsplatz und der Ölwerkstraße sowie zwischen Ölwerk- bis zur Bahnhofstraße abgeschlossen sind, geht es jetzt Ende August an den fünften und sechsten Bauabschnitt. Voraussichtlich zum Ende der Woche soll die Verkehrssicherung umgestellt werden, teilt der LfS mit.

Das Baufeld erstreckt sich dann voraussichtlich vier Wochen auf einer Länge von 150 Metern von der Bahnhofstraße in Richtung Saarstraße. In beiden Bauabschnitten wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt und der Verkehr vorbeigeführt. Zwei Ampeln stehen am Anfang und Ende des Baufelds, eine dritte Ampel steht in der Bahnhofstraße.

Der LfS rechnet während der Bauzeit nach wie vor mit Verkehrsstörungen. Autofahrern empfiehlt er, etwas mehr Fahrzeit einzuplanen und nach Möglichkeit den betroffenen Straßenabschnitt zu meiden.