| 21:16 Uhr

Kino
Royales Drama bei Rollenwechsel

Bous. In der Reihe Rollenwechsel kommt der Film „Victoria & Abdul“, ein historisches Drama über die unglaubliche, aber wahre Freundschaft zwischen Queen Victoria (Judi Dench) und ihrem Diener Abdul Karim (Ali Fazal), der zum engsten Berater der Queen wird. „Victoria & Abdul” basiert auf einer wahren Begebenheit. Obwohl König Eduard VII. nach dem Tod seiner Mutter (1901) nichts unversucht ließ, um Hinweise auf die enge Beziehung zwischen der Queen und ihrem Diener zu vernichten, konnten die Tagebücher von Abdul Karim doch gerettet werden. Darin sind die letzten zehn Jahre des „Munshi“ (Lehrer) an der Seite der Königin beschrieben.

In der Reihe Rollenwechsel kommt der Film „Victoria & Abdul“, ein historisches Drama über die unglaubliche, aber wahre Freundschaft zwischen Queen Victoria (Judi Dench) und ihrem Diener Abdul Karim (Ali Fazal), der zum engsten Berater der Queen wird. „Victoria & Abdul” basiert auf einer wahren Begebenheit. Obwohl König Eduard VII. nach dem Tod seiner Mutter (1901) nichts unversucht ließ, um Hinweise auf die enge Beziehung zwischen der Queen und ihrem Diener zu vernichten, konnten die Tagebücher von Abdul Karim doch gerettet werden. Darin sind die letzten zehn Jahre des „Munshi“ (Lehrer) an der Seite der Königin beschrieben. 


Der Film ist zu sehen im Thalia-Kino in Bous am Freitag, 2. Februar, um 20 Uhr, am Sonntag, 4. Februar, um 17 Uhr, am Dienstag, 6. Februar, um 20 Uhr und am Mittwoch, 7. Februar, um 17 und 20 Uhr. Der nächste Bouser Kurzfilm-Tag „Augenblicke“ ist der Mittwoch, 28. Februar, um 17 und 20 Uhr.