1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Bous

Licht erhellt in traurigen Stunden

Licht erhellt in traurigen Stunden

Bous. Der Adventskranz hat im christlichen Glauben eine besondere Bedeutung. Mit jeder Kerze, die angezündet wird, soll die steigende Erwartung auf die Geburt Jesu Christi zum Ausdruck gebracht werden. Das Kind in der Krippe bringt also das Licht in die Welt. Dechant Heinz Haser aus Bous nimmt das Symbol des Lichtes, um seine Gedanken im Advent zum Ausdruck zu bringen

Bous. Der Adventskranz hat im christlichen Glauben eine besondere Bedeutung. Mit jeder Kerze, die angezündet wird, soll die steigende Erwartung auf die Geburt Jesu Christi zum Ausdruck gebracht werden. Das Kind in der Krippe bringt also das Licht in die Welt. Dechant Heinz Haser aus Bous nimmt das Symbol des Lichtes, um seine Gedanken im Advent zum Ausdruck zu bringen."Der Advent soll eine Zeit der Stille sein. Sie lädt ein zu vertrauen, dass Gott wirkt und gut ist", sagt Haser. Jede Kerze, die am Adventssonntag neu entzündet wird, verdeutliche das kommende Licht, das in der Weihnachtsnacht die Welt erleuchtet. Wenn er derzeit beobachte, wie die Menschen ihre Häuser im Lichterglanz erstrahlen lassen, dann fragt der Pastor sich oft, was dahinter steckt. "Vielleicht ist es eine Sehnsucht", glaubt Haser. Licht bringt die dunkle und triste Jahreszeit zum Erhellen. Eine heimelige Atmosphäre, eine schöne Stimmung.

"Leider kann die Realität aber auch anders aussehen", sagt der Pastor. Dann, wenn sich die Dunkelheit in den Menschen ausbreitet, sei es durch einen Trauerfall, einen Schicksalsschlag, "dunkle Ereignisse". "In diesen Momenten scheint uns Gott oft so fern. Wenig ist dann von seiner Stärke zu spüren", erklärt Haser. In diesen Situationen sehnten sich Menschen nach dem Licht. Der Dechant möchte den Menschen in der Adventszeit mit auf den Weg geben, sich beim Entzünden einer Kerze daran zu erinnern: "Trotz aller Zweifel oder aller Traurigkeit, bei allem Erfahrenen, Gott gibt uns die Geborgenheit. Das Licht soll uns zeigen, das seine Existenz uns erhellt."