| 20:31 Uhr

Spenden
Leere Flaschen dienen gutem Zweck

Bous/Güdingen. Bei Globus in Güdingen kann Pfand für das St. Barbara Hospiz gespendet werden.

Bürger können am Donnerstag, 17. August, im Globus Getränke-Markt in Güdingen ihr Flaschenpfand für einen guten Zweck spenden. An diesem Tag reserviert der Markt zwei seiner sechs Pfand-Automaten für das Sankt Barbara Hospiz Bous.


Jeder, der an diesem Tag sein Pfand-Flaschen in diesen Container einwirft, unterstützt damit das stationäre Erwachsenen-Hospiz. Wie jedes stationäre Hospiz muss das Sankt Barbara Hospiz Bous nach gesetzlichen Vorgaben fünf Prozent der laufenden Kosten über Spenden finanzieren. Das sind jährlich rund 60 000 Euro. Hospizleiterin Judith Köhler wird gemeinsam mit Marktleiter Norbert Scheller am 17. August um 8.30 Uhr symbolisch die ersten Pfand-Flaschen einwerfen. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Pfandraising-Aktion unseren Kunden die Möglichkeit bieten können, etwas Gutes für ihre Region und ihre Mitmenschen zu tun“, sagt Norbert Scheller, Geschäftsleiter im Globus Saarbrücken-Güdingen. „Wir erhoffen uns einen spannenden Tag, viel Geld für das Hospiz und zahlreiche Pfandspenderinnen und -spender“, fügt er hinzu.