1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Bous

Zu tief ins Glas geschaut: Kneipentour endet in der Zelle

Zu tief ins Glas geschaut : Kneipentour endet in der Zelle

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Polizei Saarlouis zu einer Gaststätte nach Bous gerufen, wo ein 28-jähriger Bouser den Wirt durch einen Faustschlag im Gesicht verletzt hatte. Zuvor hatte der Wirt dem Mann einen Gaststättenverweis erteilt.

Er hatte sich zu diesem Schritt gezwungen gesehen, weil der Gast offensichtlich bereits viel zu viel getrunken hatte. Die Polizei erteilte einen Platzverweis und leitete eine Strafanzeige ein. In den frühen Morgenstunden mussten die Beamten erneut ausrücken – diesmal in eine andere Kneipe nicht weit vom ersten Einsatzort. Auch hier hatte der Wirt einen Faustschlag ins Gesicht bekommen. Täter war auch hier der durstige 28-Jährige, weil der Wirt ihm nichts mehr ausschenken wollte. Laut Polizei wurde der Schläger vorläufig in Gewahrsam genommen. Ihn erwarten mehrere Anzeigen.