1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Bous

Kirchen-Vertreter diskutieren über Stand der Ökumene

Kirchen-Vertreter diskutieren über Stand der Ökumene

Das Dekanat Saarlouis lädt im Rahmen der ökumenischen Tage der Begegnung der katholischen und evangelischen Kirchen am heutigen Donnerstag, 22. August, zu einer Podiumsdiskussion ein über die Erklärung des Zweiten Vatikanischen Konzils (1963 bis 1965) zur Ökumene und darüber, was daraus geworden ist: 19.

30 Uhr im Petri Hof in Bous. Wie das Miteinander christlicher Kirchen 50 Jahre nach dieser Erklärung aussieht, was den Vertretern der Kirchen an der katholischen Ökumene-Erklärung wichtig wurde, ist Thema der Diskussion. Dabei sind: Siegfried Schmitt, Ökumenebeauftragter des Bistums Trier, Joachim Conrad, evangelischer Gemeindepfarrer in Püttlingen, Erzpriester Georgios Basioudis, Pfarrer der griechisch-orthodoxen Gemeinde in Mannheim, und Hans-Erhard Wilms, Leiter der Baptistengemeinde Landau. Um 21.45 Uhr schließt sich eine ökumenische Lichtfeier (Lucernar) in der Pfarrkirche St. Peter an.