1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Bous

Jungsozialisten in Bous und Wadgassen gründen gemeinsam neue AG

Jungsozialisten in Bous und Wadgassen gründen gemeinsam neue AG

Bous. Die Sozialdemokraten in Bous und Wadgassen haben wieder eine Nachwuchsorganisation. Die Juso-AG Bous/Wadgassen, kurz Jusos, hat sich gegründet. Bei der Gründungsversammlung der Juso-AGs Bous und Wadgassen im Petri-Hof in Bous votierten die Mitglieder einstimmig für die Zusammenarbeit der Jusos Bous und Wadgassen

Bous. Die Sozialdemokraten in Bous und Wadgassen haben wieder eine Nachwuchsorganisation. Die Juso-AG Bous/Wadgassen, kurz Jusos, hat sich gegründet. Bei der Gründungsversammlung der Juso-AGs Bous und Wadgassen im Petri-Hof in Bous votierten die Mitglieder einstimmig für die Zusammenarbeit der Jusos Bous und Wadgassen. Zu Vorstandsvorsitzenden der Juso-AG gewählt wurden Andreas Spies und Sebastian Kramer. Lisa Simone Holz und Lars Bastuck wurden als stellvertretende Vorsitzende gewählt. Den geschäftsführenden Vorstand komplettieren: Daniel Blug (Kassierer), Christian Schmitt (Schriftführer), Steven Egner (Organisationsleiter) sowie Stefan Huber (Pressesprecher). Zudem wurden als Beisitzer gewählt: Sven Schirra, Moritz Frey und Oktay Öksüz.Die AG wird künftig einmal im Monat zu einem öffentlichen Forum einladen. red