In Bous misst ein Smiley die Geschwindigkeit von Autos

Raser : Smileys für Autofahrer

Autofahrer in der Höhen- und Griesborner Straße in Bous können nun auf einen Blick sehen, ob sie zu schnell unterwegs sind: Ihre gefahrene Geschwindigkeit wird von einer Messanlage abgelesen und durch einen „roten negativen Smiley“ oder einen „grünen positiv lachenden Smiley“ bestraft oder belohnt.

Die beiden Anlagen werden künftig in vielen Straßen von Bous zu sehen sein, kündigt die Gemeinde an. Gerne könnten sich Bürger bei der Gemeinde melden und ihre Straße hierzu anbieten. Die Strecke muss über etwa 100 Meter gerade verlaufen. Die Anlagen zeigen nicht nur die tatsächliche Geschwindigkeit, sondern speichern sie zudem. Jedoch werden keine Bilder gemacht oder weitere Daten verwendet, lediglich Geschwindigkeit und Uhrzeit werden vermerkt und später ausgewertet, teilt die Gemeinde mit.

Info bei Birgit Laschet, Rathaus, Zimmer 8, Tel. (0 68 34) 8 31 31 oder E-Mail: b.laschet@bous.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung