1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Bous

Hydrauliköl brennt im Stahlwerk

Hydrauliköl brennt im Stahlwerk

Brennendes Hydrauliköl hat am Mittwochabend im Stahlwerk Bous zu einer starken Rauchentwicklung geführt.

Durch einen technischen Defekt löste sich ein heißes Metallteil von der Strangguss-Anlage, zerstörte einen Hydraulikschlauch und setzte das austretende Öl in Brand. Verletzt wurde niemand. Die Werksfeuerwehr und die Feuerwehr Bous waren im Einsatz und brachten das Feuer schnell unter Kontrolle.