1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Bous

Bouser Saarwald-Verein wandert durch den Warndt

Bouser Saarwald-Verein wandert durch den Warndt

Bous. Zu einer Tageswanderung auf dem "Warndt-Wald-Weg" lädt die Ortsgruppe Bous des Saarwald-Vereins für Sonntag, 18. April, ein. Die Teilnehmer der Wanderung treffen sich auf dem Marktplatz in Bous und fahren mit Autos um zehn Uhr nach Karlsbrunn zum Parkplatz des ehemaligen Jagdschlosses

Bous. Zu einer Tageswanderung auf dem "Warndt-Wald-Weg" lädt die Ortsgruppe Bous des Saarwald-Vereins für Sonntag, 18. April, ein. Die Teilnehmer der Wanderung treffen sich auf dem Marktplatz in Bous und fahren mit Autos um zehn Uhr nach Karlsbrunn zum Parkplatz des ehemaligen Jagdschlosses. Von dort führen Marlies und Herbert Poncelet den etwa 13 Kilometer langen Rundweg durch eine waldreiche Kulturlandschaft zwischen den Großrosselner Ortsteilen St. Nikolaus, Karlsbrunn, Dorf im Warndt und Emmersweiler. Ein Höhepunkt ist der Blick von der Aussichtsplattform über der Sandgrube bei Freyming im Bereich des Wildparks. Gutes Schuhwerk ist notwendig, da auf Teilen des Wanderweges eine mittlere Steigung von etwa 400 Metern im Waldbereich zu überwinden ist. Abschlussrast am WildparkDie übrige Strecke führt über ausgebaute Waldwege ohne Schwierigkeitsgrad. Für die Mittagsrast im Freien ist Rucksackverpflegung erforderlich. Die Abschlussrast ist am Wildpark Karlsbrunn vorgesehen. Gäste sind wie immer willkommen. nic