| 20:12 Uhr

Benefizkonzert
Benefizaktion in Bous geht in die zweite Runde

Bous. „Bous hilft – Musik für den guten Zweck!“ war das Motto des ersten Benefizkonzertes in Bous im vergangenen Winter. Nach dem großen Erfolg des Vorjahres geht das Benefizkonzert nun in die zweite Runde: Am Samstag, 10. November, wird ab 19.30 Uhr im Petri-Hof in Bous gefeiert, getanzt, gesungen, gegessen und getrunken – und das alles wieder für einen guten Zweck. red

Je zur Hälfte wird der Gewinn an die Bouser „Aktion Lebensmittelkorb“ sowie an den „Wünschewagen“ des Arbeiter-Samariter-Bundes gespendet.


Eine Änderung zum letzten Jahr steht bereits fest: Es wird diesmal eine professionelle Beschallungsanlage angemietet. Auf der Bühne stehen diesmal die Bands „Kesselsound“ und „Past2Present“, beide mit Bousern versehen (Peter Martin bei „Kesselsound“ und Alex Mantel mit Markus Hans bei „Past2Present“). Alle Akteure spielen kostenlos, ohne Gage oder Aufwandsentschädigung.

Beginn ist um 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr). Der Eintritt kostet acht Euro. Karten gibt es in Bous in der Lesequelle, im PubliCenter im EKC, im Thalia Kino und Bistro sowie im Rathaus Bous an der Zentrale.