1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Bous

Bei der KEB Bous kann man die Gebärdensprache lernen

Gebärdensprache : Gebärdensprache auffrischen

Die Katholische Erwachsenenbildung Saar-Hochwald (KEB), Außenstelle Bous, bietet jeweils samstags am 11., 18. und 25. Mai einen Aufbaukurs der Gebärdensprache an. Der Kurs richtet sich an alle, die bereits Grundkenntnisse besitzen und diese vervollständigen oder wieder auffrischen möchten.

Veranstaltungsort ist das Katholische Pfarrheim in Bous, Kirchstraße 30 (direkt unterhalb der Katholischen Kirche). Kursbeginn ist um 9 Uhr, Ende gegen 16.30 Uhr.

Die Teilnahmegebühr beträgt 75 Euro. Dieser Betrag beinhaltet auch die Kosten für das Lehrbuch und ist am ersten Kurstag bar zu zahlen.

Anmeldungen und Auskünfte unter Tel. (0 68 34) 4 83 87 (Gertrud Ahr) oder unter Tel. (0 68 31) 96 56 96 (Ulrike Guldner) oder E-Mail an gebaerdensprache.bous@gmx.net.