Aufbruch eines Opferstockes

Bous Aufbruch eines Opferstockes Am Montag ist der Polizei Bous von der Katholischen Kirchengemeinde "Heilig Kreuz" in Schwalbach der Aufbruch eines Opferstockes gemeldet worden. Unbekannte Täter hatten ihn mit einem Werkzeug aufgehebelt und das Geld entnommen. Schaden: rund 50 Euro. redHinweise an die Polizei Bous, Tel

Bous

Aufbruch eines

Opferstockes

Am Montag ist der Polizei Bous von der Katholischen Kirchengemeinde "Heilig Kreuz" in Schwalbach der Aufbruch eines Opferstockes gemeldet worden. Unbekannte Täter hatten ihn mit einem Werkzeug aufgehebelt und das Geld entnommen. Schaden: rund 50 Euro. red

Hinweise an die Polizei Bous, Tel. (0 68 34) 92 50.

Saarlouis

Aschermittwochstreffen

der Saar-Grünen

Die Saar-Grünen laden zum politischen Aschermittwochstreffen am 9. März ab 18 Uhr ins Theater am Ring in Saarlouis ein. Hauptredner: Hubert Ulrich (Landesvorsitzender) und Markus Tressel (Bundestagsabgeordneter). Traditionell verzichten die Saar-Grünen auf Heringe. Es gibt Kartoffelsuppe mit gebratenen Champignons, selbst gebackenes Bierbrot und Blattsalate. Dazu: Biowein und Ökoland-Bier. Eintritt frei. red

Anmeldung per E-Mail an aschermittwoch@gruene-saar.de; Tel. (06 81) 38 97 00.

Rehlingen-Siersburg

Manuela Schwesig bei SPD-Aschermittwoch

Rehlingen-Siersburg. Zum 30. Politischen Aschermittwoch mit Heringsessen lädt die SPD Saar in die Niedtalhalle Siersburg ein. Redner sind SPD-Landeschef Heiko Maas, die stellvertretende SPD-Parteivorsitzende und Sozialministerin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, sowie Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz. Dazu: Hering mit Pellkartoffeln (sechs Euro). red

Essensbons: SPD Saar, Tel. (06 81) 95 44 80 oder Internet.

www.spd-saar.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung