1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Bous

Aktionsgemeinschaft Bous spendet Geld an Kinderkrebshilfe

Aktionsgemeinschaft Bous spendet Geld an Kinderkrebshilfe

Die "Aktionsgemeinschaft Standort Bous " hatte kürzlich zu Spenden für den kleinen Jegor aus der Ukraine aufgerufen. Der Anderthalbjährige ist an einer speziellen Form der Leukämie erkrankt, die in seiner Heimat nicht entsprechend behandelt werden kann.

Die Aktionsgemeinschaft sammelte daraufhin Geld , um eine Behandlung in Deutschland zu ermöglichen. Mittlerweile aber, teilt Christoph Jäger, Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft, mit, habe sich eine italienische Stiftung bereit erklärt, die Behandlung für den Jungen in Italien komplett zu finanzieren. Die Spenden, die bereits für Jegor eingegangen sind (rund 1500 Euro), so Jäger, werde man nun der Kinderkrebshilfe Saar zukommen lassen.