24-Jähriger fährt zu schnell und überschlägt sich mit dem Auto

24-Jähriger fährt zu schnell und überschlägt sich mit dem Auto

Bous. Einen schweren Verkehrsunfall hat am Sonntagvormittag ein 24-Jähriger zwischen Bous und Schwalbach gebaut. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der junge Mann zu schnell und kam mit seinem Wagen in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte zuerst gegen die Böschung, überschlug sich dann und kam schließlich total beschädigt auf dem Dach zum Liegen

Auf dem Dach landete dieses Auto gestern zwischen Bous und Schwalbach. Foto: Rolf Ruppenthal.

Bous. Einen schweren Verkehrsunfall hat am Sonntagvormittag ein 24-Jähriger zwischen Bous und Schwalbach gebaut. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der junge Mann zu schnell und kam mit seinem Wagen in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte zuerst gegen die Böschung, überschlug sich dann und kam schließlich total beschädigt auf dem Dach zum Liegen.Der Fahrer hatte allerdings Glück im Unglück und überstand den Unfall unverletzt. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nach Polizeinangaben nicht in Mitleidenschaft gezogen. Zur Bergung des Unfallfahrzeuges musste die Landstraße 344 voll gesperrt werden. rup