1. Saarland
  2. Saarlouis

Bogenschießen: Gansen siegt beim Landesvergleich

Bogenschießen: Gansen siegt beim Landesvergleich

Pachten. Auf dem Schießstand von Tell Pachten führten die Damen des Schützenverbandes Saar ihr diesjähriges Landesvergleichsschießen durch. Dabei gingen die Schützinnen der neun saarländischen Schützenkreise in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistolen und Bogen an den Start

Pachten. Auf dem Schießstand von Tell Pachten führten die Damen des Schützenverbandes Saar ihr diesjähriges Landesvergleichsschießen durch. Dabei gingen die Schützinnen der neun saarländischen Schützenkreise in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistolen und Bogen an den Start. Während die Bogenschützinnen im Freien mit den stark wechselnden Winden zu kämpfen hatten, konnten die Luftdruckwaffenschützinnen in der Halle mit hervorragenden Ergebnissen aufwarten. So siegte mit dem Luftgewehr die Oberlinxweilerin Bianka Meyer mit 396 von 400 möglichen Ringen vor der Reitscheiderin Sandra Kesseler (391). Mit der Luftpistole gewann Nadine Wagner aus Hofeld-Mauschbach (368) vor der Oberlinxweilerin Anja Kurek (364). Mit dem Bogen war Melanie Gansen aus Pachten mit 663 Ringen nicht zu schlagen und siegte vor Ute Endress, aus Reimsbach (628) und der Wadgasserin Ingrid Schäfer (627). In den Mannschaftswertungen lagen die Damen des Schützenkreises St. Wendel sowohl mit dem Luftgewehr als auch mit der Luftpistole vorne, während der Bogenwettkampf vom Schützenkreis Saarlouis gewonnen wurde. red