Bildung und Begegnung

Dillingen. "Bilden und Begegnen" ist der Titel des neuen Halbjahresprogramms, das die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Fachstelle Saar-Hochwald für den Landkreis Saarlouis herausgegeben hat. Katholische Erwachsenenbildungsarbeit leistet einen wichtigen Beitrag in Kirche und Gesellschaft, indem sie die verschiedenen Themen aktuell aufgreift und in adäquater Form anbietet

Dillingen. "Bilden und Begegnen" ist der Titel des neuen Halbjahresprogramms, das die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Fachstelle Saar-Hochwald für den Landkreis Saarlouis herausgegeben hat. Katholische Erwachsenenbildungsarbeit leistet einen wichtigen Beitrag in Kirche und Gesellschaft, indem sie die verschiedenen Themen aktuell aufgreift und in adäquater Form anbietet. Auf der Grundlage des christlichen Menschen- und Weltbildes bietet das Programm eine Fülle von Angeboten zu den Bereichen theologische Bildung, Familienbildung, politisch-soziale Bildung und spezielle Bildungsmöglichkeiten für besondere Zielgruppen an. Dabei wird auch Wert auf die Möglichkeiten zur Begegnung, zum Dialog und zur kritischen Auseinandersetzung gelegt. Die Pfarreien, Pfarreiengemeinschaften und Verbände in den Dekanaten Dillingen, Saarlouis und Wadgassen bieten ihre Veranstaltungen wohnortnah an. Zentrale Veranstaltungen ergänzen diese Bildungsmöglichkeiten und greifen bestimmte Themen gezielt auf. redDie Programme gibt es kostenlos in den katholischen Kirchengemeinden oder auch direkt bei der KEB-Fachstelle Saar-Hochwald in Dillingen, Merziger Straße 83, unter der Telefonnummer (06831) 769 744.