1. Saarland
  2. Saarlouis

Baustelle auf A8 am Autobahndreieck Saarlouis: Sperrung Sonntag/Montag, 14/15. August

Weitere Bauarbeiten : Baustelle am Autobahndreieck Saarlouis: A 8 wird vom heutigen Sonntag und Montag gesperrt (mit Bildergalerie)

Der Neubau einer Brücke über die Saar am Autobahndreieck Saarlouis soll nach Angaben eines Sprechers der Autobahn-Gesellschaft so gut wie abgeschlossen sein. Dennoch muss die Strecke am Wochenende noch einmal gesperrt werden.

Allmählich sollen die Arbeiten an der Großbaustelle auf der A 8 im Bereich des Autobahndreiecks Saarlouis zu Ende gehen. Das kündigt ein Sprecher der Autobahn-Gesellschaft in Neunkirchen an. Allerdings müssen sich Verkehrsteilnehmer am kommenden Wochenende nochmals auf eine Sperrung einstellen.

Und die betrifft beide Fahrtrichtungen nach Luxemburg und Neunkirchen. Von Sonntag, 14 August, 7 Uhr, bis Montag, 15. August, 15 Uhr, geht auf der Strecke nichts mehr. Dabei sollen sich die Verantwortlichen extra den Zeitraum ausgesucht haben, in dem mit relativ wenig Verkehr zu rechnen sei. Denn Montag ist im Saarland der Feiertag Mariä Himmelfahrt.

Grund für die Sperrung: Die Autobahn-Gesellschaft lässt Verkehrszeichen aufstellen. Die Halterungen überspannen beide Fahrspuren, sodass bei der Installation die Gefahr für Fahrer und Arbeiter bei regulärer Freigabe zu groß wäre.

In dieser Zeit sind folgende Umleitungen eingerichtet:

  • auf der A 8 von Neunkirchen nach Luxemburg und Saarbrücken: Die Autofahrer kommen über die Abfahrt bei Steinrausch zur Henry-Ford-Straße, weiter über die L 174 (Saarlouiser Straße, Merziger Straße, L 355 (Franz-Meguin-Straße) zurück auf die A 8 bei Dillingen-Mitte.
  • auf der A 620 von Saarbrücken/auf der A 8 von Luxemburg: an der A8-Abfahrt Rehlingen über die L 347 (Marie-Curie-Straße), L 174 (Merziger Straße), Saarlouiser Straße und bei Dillingen-Süd zurück auf die Autobahn.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Neubau der Saar-Brücke am Autobahndreieck Saarlouis