Autofahrer atmen auf Neue Geduldsprobe für die Autofahrer

Dillingen · Trotz des Abschlusses der Bauarbeiten an der A 8 haben die Autofahrer auch weiterhin Grund zur Sorge. An der L 174 gibt es nämlich eine neue Baustelle.

 Die Bauarbeiten an der A 8 bei Dillingen sind abgeschlossen. Dennoch müssen die Verkehrsteilnehmer auch weiterhin mit Beeinträchtigungen leben.

Die Bauarbeiten an der A 8 bei Dillingen sind abgeschlossen. Dennoch müssen die Verkehrsteilnehmer auch weiterhin mit Beeinträchtigungen leben.

Foto: Ruppenthal

Die Bauarbeiten auf der Autobahn 8 bei Dillingen sind abgeschlossen. Stau ade. Wochenlang hatten diese Bauarbeiten täglich für immense Verkehrsbehinderungen im Bereich der Autobahn und auf allen Umleitungsstrecken in und rund um Dillingen gesorgt (wir berichteten). Die Arbeiten sind abgeschlossen, sämtliche Gerätschaften entfernt, nur die Barken sind noch nicht komplett weggeräumt. Daher war für die Verkehrsteilnehmer ersichtlich, dass am Wochenende nur eine Fahrspur in Richtung Saarbrücken genutzt werden konnte. Dafür gilt es jetzt – ab heute – die L174 zwischen Dillingen und Röderberg zu meiden. Hier wird im Rahmen des Neubaus der Ortsumgehung Roden der Streckenabschnitt nicht nur saniert, sondern zur Verbesserung des Verkehrsflusses auch neu konzipiert.