| 21:12 Uhr

Barock-Spaziergang durch SaarlouisLudwig XIV. einmal anders

Saarlouis. "Ludwig XIV. - Am 8. Juli stieg der König zu Pferde", so nennt sich ein Barock-Spaziergang, bei dem Ludwig XIV. persönlich die Besucher durch die Saarlouiser Innenstadt geleitet. Zumindest hat es den Anschein. In historischen Kostümen laden Norbert Güthler-Tyarks und sein Gefolge von der "Royal Barocco Company" zu einem Spaziergang durch Saarlouis ein

Saarlouis. "Ludwig XIV. - Am 8. Juli stieg der König zu Pferde", so nennt sich ein Barock-Spaziergang, bei dem Ludwig XIV. persönlich die Besucher durch die Saarlouiser Innenstadt geleitet. Zumindest hat es den Anschein. In historischen Kostümen laden Norbert Güthler-Tyarks und sein Gefolge von der "Royal Barocco Company" zu einem Spaziergang durch Saarlouis ein. An diesem Sonntag, 3. Mai, um 15.30 Uhr wandeln die Teilnehmer bei der rund einstündigen Führung auf den Spuren des Sonnenkönigs. Unterwegs treffen sie an verschiedenen Punkten auf berühmte französische Persönlichkeiten aus der Gründungszeit der Stadt. Diese verraten Anekdoten aus dem Leben des Königs. Bei schlechtem Wetter finden die Erzählungen im Städtischen Museum statt. Treffpunkt ist vor dem Rathaus. Die Teilnahme ist kostenlos. red