"Back mein Plätzchen": Workshop bei der Familienbildungsstätte Saarlouis

Wer hat ein tolles Plätzchenrezept? : „Back mein Plätzchen“: Workshop

Im Rahmen der Reihe „Aktiv älter werden . . . Kurse und Veranstaltungen – auch für zukünftige Seniorinnen und Senioren“ bieten die Seniorenmoderatorin der Kreisstadt und die Katholische Familienbildungsstätte am Samstag, 23. November, 15 bis 18 Uhr, den Workshop „Back mein Plätzchen“ unter Leitung von Elisabeth Both in der Katholischen Familienbildungsstätte Saarlouis, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3 an.

 Die Idee dieses Workshops ist es, die besten Plätzchenrezepte auch gemeinsam zu backen. Alle Teilnehmenden können im Vorfeld der Veranstaltung ihr bestes Plätzchenrezept einreichen. Dann wird ausgelost, wer aus der Kursgruppe welches für ihn neue Rezept backen wird. Am Tag selbst folgt dann das Plätzchenbacken.

In dieser Backwerkstatt mit den besten Rezepten aus dem Landkreis Saarlouis unterstützen und beraten sich alle untereinander. Am Ende des Tages können die gebackenen Werke gemeinsam bei Kaffee und Tee probiert werden. Die Teilnehmenden bekommen eine Mappe mit den Plätzchenrezepten. Wer möchte, kann auch am Workshop teilnehmen, ohne ein eigenes Rezept einzureichen. Wer dabei ist, sollte eine leere Plätzchendose mitbringen. Teilnahmegebühr: fünf Euro (plus zwei Euro Umlage). 

Anmeldung: Tel. (0 68 31) 4 36 37 oder E-Mail: fbs-sls@t-online.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung