Auf der Suche nach dem eigenen Malstil

Auf der Suche nach dem eigenen Malstil

Schmelz. Ab Januar beginnen wieder neue Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei der Freien Kunstschule Schmelz. Kurse für Kinder"Kreatives Gestalten mit Kindern von fünf bis zwölf Jahren" ist für Teilnehmer gedacht, die gerne Zeichnen lernen wollen oder auch mit Aquarellfarbe, Kreide oder Acrylfarbe auf Leinwände malen möchten

Schmelz. Ab Januar beginnen wieder neue Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei der Freien Kunstschule Schmelz. Kurse für Kinder"Kreatives Gestalten mit Kindern von fünf bis zwölf Jahren" ist für Teilnehmer gedacht, die gerne Zeichnen lernen wollen oder auch mit Aquarellfarbe, Kreide oder Acrylfarbe auf Leinwände malen möchten. Es werden systematisch mit Witz und Spaß die Techniken des Zeichnens berühmter Künstler erörtert.Tolle "Tiermotive", auf Leinwand gemalt, passen in jedes Kinderzimmer. Dozentin ist Sabine Brosius. Der Kurs beginnt am Montag, 5. Januar, von 15.45 bis 17 Uhr. Für die Eltern gibt es zu jedem Termin Unterlagen, in denen über die jeweilige Kursstunde informiert wird.Der Kurs "Malerei für Anfänger und Fortgeschrittene" (Aquarell- und Acrylmalerei) behandelt die unterschiedlichsten Motive und Techniken der Aquarell- und Acrylmalerei. Auf der Suche nach dem eigenen Stil finden die Teilnehmer gemeinsam Themen, setzen sie aber individuell um. Dabei lernen sie die Vielfalt des künstlerischen Schaffens kennen. Raum zum ExperimentierenDie Themen reichen von realistischen Stillleben bis hin zu freien Interpretationen. Dabei ist immer experimentierfreudiger Umgang und nicht strenges "Abmalen" das zu erreichende Ziel. Dozentin ist ebenfalls Sabine Brosius. Die Kurse beginnen am Montag, 5. Januar, von 17.15 bis 19.15 Uhr und auch 19.30 bis 21.30 Uhr. redWeitere Informationen und Anmeldung: Freie Kunstschule Schmelz, Telefon (06887) 92 132 und (0178) 556 90 49.

Mehr von Saarbrücker Zeitung