1. Saarland
  2. Saarlouis

Alle Jahre wieder gibt es Plätzchen von der Bäckerinnung

Alle Jahre wieder gibt es Plätzchen von der Bäckerinnung

Wallerfangen. Gleich eine doppelte Bescherung konnten die Kinder des Kinderheimes beim St.-Nikolaus-Hospital in Wallerfangen am Donnerstag erleben. Denn alle Jahre wieder - und dies seit über 27 Jahren - werden die Kinder von der Bäckerinnung mit vielen Plätzchen überrascht, die von den Auszubildenden der Innung extra für das Kinderheim gebacken werden

Wallerfangen. Gleich eine doppelte Bescherung konnten die Kinder des Kinderheimes beim St.-Nikolaus-Hospital in Wallerfangen am Donnerstag erleben. Denn alle Jahre wieder - und dies seit über 27 Jahren - werden die Kinder von der Bäckerinnung mit vielen Plätzchen überrascht, die von den Auszubildenden der Innung extra für das Kinderheim gebacken werden. In diesem Jahr waren es über 30 Kilogramm Plätzchen, die von den 74 Lehrlingen in deren Berufsschule gefertigt wurden: von Spritzgebäck über Zimtplätzchen, Haselnussmakronen und Ochsenaugen. Die Kinder konnten es kaum erwarten und liefen immer wieder an die Fenster, um zu sehen, wann endlich das Bäckerauto mit Bernd Breininger und Markus Max vorfuhr. Im Kinderheim leben 18 Kinder im Alter von zwei bis 21 Jahren. hj