Aikido: Neuer Anfängerkurs in Dillingen

Dillingen. Zum Start ins neue Jahr bietet der Budo-Club Dillingen einen neuen Aikido-Anfängerkurs an. "Aikido" - hinter diesem Begriff verbirgt sich eine moderne japanische Kampfkunst, die Anfang des 20. Jahrhunderts von Morihei Ueshiba entwickelt wurde

Dillingen. Zum Start ins neue Jahr bietet der Budo-Club Dillingen einen neuen Aikido-Anfängerkurs an. "Aikido" - hinter diesem Begriff verbirgt sich eine moderne japanische Kampfkunst, die Anfang des 20. Jahrhunderts von Morihei Ueshiba entwickelt wurde. Sie vereint Aspekte mehrerer traditioneller Kampfsportarten und ist unabhängig von Größe, Kraft und Körperstatur für jedermann geeignet. Besondere Vorkenntnisse für den Anfängerkurs sind nicht erforderlich. Der Kurs richtet sich an Frauen, Männer und Jugendliche, die Spaß an der Bewegung haben und Interesse verspüren, etwas für Körper, Geist und Seele in der Tradition der japanischen Kampfkünste zu lernen. Das Training beim Budo-Club Dillingen steht unter der Leitung von Kazuo Sato (3. Dan Aikido). Meister Sato - selbst Japaner, der in Deutschland lebt - hat durch Lehrgänge mit den japanischen Großmeistern in Deutschland und Japan ein hohes Niveau erreicht. Trainingszeiten des Budo-Clubs in der Turnhalle der Realschule in Dillingen sind mittwochs von 19 bis 21.30 Uhr und freitags von 18.30 bis 21 Uhr. Anfänger sind zum Probetraining jederzeit willkommen. red Weitere Informationen unter www.aikido-dillingen.de oder www.Budo-Dillingen.de sowie bei Kazuo Sato Sensei, Tel. (0 68 31) 8 04 00.