Adventsgeschichten gesucht

Leseraufruf : Adventsgeschichten gesucht

Das Jahr 2019 schreitet mit großen Schritten langsam aber sicher seinem Ende entgegen. Kaum sind die letzten Blätter von den Bäumen gefallen, steht die Adventszeit vor der Tür.

In dieser besinnlichen Zeit des Jahres werden wieder zahlreiche Häuser geschmückt, Plätzchen gebacken, Weihnachtsfeiern besucht und das Familienleben zelebriert. Für diese Zeit hat sich die Saarbrücker Zeitung etwas Besonderes einfallen lassen.

Dafür brauchen wir Sie, unsere Leser. Wir möchten gerne eine Adventsserie machen, in der wir für jeden Tag im Advent, einen Haushalt

mit der passenden Hausnummer zum jeweiligen Adventstag besuchen und darüber berichten, wie Sie Weihnachten feiern. Feiern Sie große Feste oder im engsten Familienkreis, haben Sie spezielle Traditionen zu Weihnachten, schmücken Sie aufwendig ihr Haus? Oder haben Sie an Weihnachten oder in der Adventszeit in der Vergangenheit außergewöhnliche Erfahrungen gemacht? Gibt es lustige Geschichten, die Sie mit ihrer Familie erlebt haben? Wenn Sie uns darüber berichten wollen, dann schreiben Sie uns unter Angabe ihrer Haus- und Telefonnummer per E-Mail an redsls@sz-sb.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung