1. Saarland
  2. Saarlouis

80 neue Corona-Fälle im Landkreis Saarlouis am Dienstag

Zahlen von Dienstag : Zwei weitere Tote im Zusammenhang mit Corona

Nach den vergleichsweise niedrigen Fallzahlen über Weihnachten steigen jetzt wieder die Corona-Fälle im Landkreis Saarlouis.

80 neue Corona-Fälle hat das Saarlouiser Gesundheitsamt am Dienstag registriert. Damit stieg die Zahl der bisher gemeldeten Infektionen auf 3964 an. Zudem verzeichnete der Kreis in Schwalbach und Ensdorf zwei weitere Tote in Zusammenhang mit Covid-19. Ihre Zahl stieg auf 56.

Die meisten neuen Fälle gab es in Saarlouis (20) und Dillingen (11) sowie Wadgassen (10). Die Zahl der Genesenen erhöhte sich um 58 auf 3536. Aktiv infiziert sind laut Landkreis aktuell 372 Menschen. Hier kommen die meisten aus Saarlouis (72) und Dillingen (63) und die wenigsten aus Überherrn (5). Die 7-Tage-Inzidenz lag bei 153,36.