1. Saarland
  2. Saarlouis

78 neue Corona-Fälle im Kreis Saarlouis

Corona : Sieben-Tage-Inzidenz steigt an

Im Kreis Saarlouis gibt es derzeit 1599 aktive Corona-Fälle.

78 neue Corona-Fälle sind am Freitag hinzugekommen, wie der Landkreis Saarlouis mitteilt. Damit hat es seit Beginn der Pandemie 98 734 Infektionen gegeben.

Die Zahl der aktiven Fälle beträgt derzeit 1599, die meisten davon in der Kreisstadt Saarlouis (303), gefolgt von Schwalbach (147), Rehlingen-Siersburg (143), Schmelz (142), Dillingen (141), Wadgassen (123), Lebach (119), Überherrn (113), Saarwellingen (112), Nalbach (78), Bous (62), Ensdorf (59) sowie Wallerfangen (57).

Die Zahl der Genesenen ist um 44 auf insgesamt 96 843 gestiegen. Es hat innerhalb der letzten 24 Stunden keinen weiteren Todesfall gegeben – seit Pandemie-Beginn sind 292 Menschen im Kreis an oder mit Corona gestorben. Die aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz beträgt 234,86. Dabei handelt es sich um eine Steigerung im Vergleich zum Vortag.