Zahlen von Montag 234 neue Corona-Fälle im Kreis Saarlouis

Kreis Saarlouis · Im Kreis Saarlouis gibt es 234 weitere Corona-Fälle. Das hat der Landkreis am Montag mitgeteilt. Sechs Betroffene leben in Bous, 49 in Saarlouis, 17 in Dillingen, 25 in Schwalbach, 20 in Rehlingen-Siersburg, neun in Wadgassen, je 15 in Saarwellingen und Wallerfangen, 19 in Überherrn, neun in Ensdorf, 14 in Nalbach und je 18 in Lebach und Schmelz.

 (Symbolfoto)

(Symbolfoto)

Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Derzeit sind 3318 Menschen nachweislich mit Corona infiziert. 162 Betroffene leben in Bous, 627 in Saarlouis, 412 in Dillingen, 275 in Schwalbach, 194 in Rehlingen-Siersburg, 315 in Wadgassen, 230 in Saarwellingen, 173 in Wallerfangen, 179 in Überherrn, 115 in Ensdorf, 146 in Nalbach, 234 in Lebach und 255 in Schmelz.

Seit dem Beginn der Pandemie gab es nach den Zahlen des Landkreises insgesamt 31 278 Menschen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. 27 750 Menschen gelten als genesen. Gestorben sind an oder mit Corona insgesamt 210 Menschen im Kreis. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 1496,40.