1. Saarland
  2. Saarlouis

15 neue Infektionen im Kreis Saarlouis

Pandemie im Kreis Saarlouis : Sieben-Tage-Inzidenz bei 58,2

Im Kreis Saarlouis meldet das Gesundheitsamt auch am Montag 15 Neuinfektionen im Zusammenhang mit Corona.

Das Gesundheitsamt im Kreis Saarlouis meldet am Montag 15 Neuinfektionen.

Jeweils drei neue Fälle werden aus den Kommunen Saarlouis, Wadgassen und Nalbach gemeldet. Zwei Neuinfektionen sind aus Schwalbach bekannt, jeweils einer kommt aus Bous, Saarwellingen, Überherrn und Lebach.

Insgesamt sind bisher 9981 Fälle bestätigt. 9645 davon gelten als geheilt. Derzeit sind noch 177 aktive Fälle bekannt. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 58,2.

Bis einschließlich 10. Oktober wurden insgesamt 168 429 Impfungen durchgeführt. Die Zahl der Personen mit vollständigem Impfschutz beträgt 80 921.