| 20:08 Uhr

Zweig-Entscheidung erst am Ende der Klassenstufe sieben

Blieskastel. Es gibt eine wichtige Neuerung am Von der Leyen-Gymnasium: Ab dem kommenden Schuljahr 2012/2013 muss die Entscheidung zwischen dem naturwissenschaftlichen oder sprachlichen Zweig nicht wie bisher bei der Anmeldung beziehungsweise in Klassenstufe 5 gefällt werden, sondern findet am Ende der Klassenstufe 7 statt

Blieskastel. Es gibt eine wichtige Neuerung am Von der Leyen-Gymnasium: Ab dem kommenden Schuljahr 2012/2013 muss die Entscheidung zwischen dem naturwissenschaftlichen oder sprachlichen Zweig nicht wie bisher bei der Anmeldung beziehungsweise in Klassenstufe 5 gefällt werden, sondern findet am Ende der Klassenstufe 7 statt. Erst dann müssen sich die Schülerinnen und Schüler entweder für Physik als Hauptfach (naturwissenschaftlicher Zweig) oder für Latein (sprachlicher Zweig) entscheiden. Das heißt für die Schülerinnen und Schüler des kommenden Schuljahrs, dass sie mit Französisch oder mit Englisch als erster Fremdsprache beginnen können, ohne sich auf einen bestimmten Zweig festzulegen. Die jeweils andere Sprache folgt dann automatisch in der Klassenstufe 6. Am Samstag, 26. November, lädt das Gymnasium von neun bis 13 Uhr zu seinem Informationstag ein. Grundschülern und ihren Eltern wird Gelegenheit gegeben, sich ein Bild von der Schule und von der Arbeit der Fachbereiche zu machen. red