| 20:10 Uhr

Zwei Völklinger Schulen bei Wettbewerb ganz vorne

Völklingen. Die Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums in Völklingen war gestern Ort einer Feierstunde, bei der elf Schulen aus dem Regionalverband, die sich erfolgreich am Wettbewerb "Unsere Schule soll schöner werden" beteiligt hatten, ausgezeichnet wurden

Völklingen. Die Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums in Völklingen war gestern Ort einer Feierstunde, bei der elf Schulen aus dem Regionalverband, die sich erfolgreich am Wettbewerb "Unsere Schule soll schöner werden" beteiligt hatten, ausgezeichnet wurden. Die Regionalverbandsbeigeordnete Elfriede Nikodemus würdigte das Engagement und die Ideen der Teilnehmer zur Verbesserung des Schulumfeldes und der Identifikation mit der Schule. Eingereicht wurden vor allem Projekte, die sich mit der Verschönerung der Klassenräume und der Schulhöfe beschäftigten. Zwei der drei ersten Preise, die mit je 1000 Euro dotiert sind, gingen an das Albert-Einstein-Gymnasium und die Erweiterte Realschule Völklingen Am Sonnenhügel. > Bericht Seite C3red