| 20:09 Uhr

Zwei Ärztinnen berichten über den grünen und grauen Star

Saarbrücken. Im Rahmen der "Rotenbühler Arztgespräche" informieren Dr. Nicola Anterist und Dr. Michaela Mees am Mittwoch, 28. Januar, 19 Uhr, über das Thema "Der grüne und der graue Star. Wie kann ich meine Augen schützen und heilen?"

Saarbrücken. Im Rahmen der "Rotenbühler Arztgespräche" informieren Dr. Nicola Anterist und Dr. Michaela Mees am Mittwoch, 28. Januar, 19 Uhr, über das Thema "Der grüne und der graue Star. Wie kann ich meine Augen schützen und heilen?". Die Gemeinschaftspraxis der beiden Augenärztinnen mit Sitz im Medizinzentrum Saarbrücken ist als eine der wenigen niedergelassenen Praxen im Saarbrücker Raum mit einem ambulanten Operationssaal ausgerüstet, in dem der Graue Star in lokaler Betäubung operiert wird. Die beiden Ärztinnen greifen das Thema wegen des großen Interesses erneut auf. Die Veranstaltung findet im Seminarraum des Medizinzentrums Rotenbühl, 1. Obergeschoss, Scheidter Straße 110, 66123 Saarbrücken statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Infos unter (0681) 9 60 12 60. Eine Voranmeldung wird erbeten. Alle Bürger eingeladenDie Ärzte des Medizinzentrums Rotenbühl in Saarbrücken laden wegen der großen Nachfrage mittlerweile fast monatlich - außer in den Ferienzeiten - zu dieser Veranstaltungsreihe ein. Angesprochen sind interessierte Bürger, nicht nur Patienten des Medizinzentrums. Die Fachärzte berichten über aktuelle medizinische Themen, die anschließende Gesprächsrunde lässt Raum für Fragen der Zuhörer. red