| 20:10 Uhr

Zwangspause bei Abrissarbeiten

BlieskastelZwangspause bei AbrissarbeitenSeit wenigen Tagen ruhen die Abrissarbeiten an der alten Bliesbrücke an der Großbaustelle in Blieskastel. Der Grund: Die beauftragte Firma musste Insolvenz anmelden

BlieskastelZwangspause bei AbrissarbeitenSeit wenigen Tagen ruhen die Abrissarbeiten an der alten Bliesbrücke an der Großbaustelle in Blieskastel. Der Grund: Die beauftragte Firma musste Insolvenz anmelden. "Es handelt sich dabei allerdings lediglich um ein Subunternehmen, welches mit dem Abbruch der alten Brücke beauftragt war", erläutert Hanswerner Sommer vom Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) in Neunkirchen. Es brauchten in der Bevölkerung "keine Befürchtungen aufzukommen", gibt der LfS-Sprecher Entwarnung. Man sei bemüht, schnellstmöglich einen anderen Subunternehmer zu finden, der den Abbruch der Brücke weiterführt. Die anderen Arbeiten liefen ohne Verzögerungen im Zeitplan weiter. ersBlickweilerBlickweiler ist wieder Postkarten-MotivWie Ortsvorsteher Walter Boßlet mitteilt, gibt es nach 25 Jahren wieder eine neue Postkarte von Blickweiler. Vier Stück zum Preis von einem Euro sowie zehn Stück zum Preis von zwei Euro können bis Ende Mai beim Ortsvorsteher vorbestellt werden. Anfang Juni gehe die Postkarte in Druck, so Walter Boßlet. redWeitere Infos unter Telefon (06842) 29 20.OmmersheimBeachvolleyballfeld amGangelbrunnen offenAb sofort können auf dem neuen Beachvolleyballfeld in der Freizeitanlage am Gangelbrunnen die Bälle fliegen. Die Benutzung des Spielfelds ist kostenlos. Das Netz bekommt man gegen eine Kaution von 50 Euro in der Gastwirtschaft am Gangelbrunnen. roel BlieskastelWas im 30-jährigen Krieg geschah Der Historische Verein Blieskastel bietet seinen nächsten Vortrag an mit dem Titel "Der dreißigjährige Krieg (1618 - 1648) - Was geschah an der Saar?". Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 14. Mai, um 19.30 Uhr im Foyer der Bliesgaufesthalle in Blieskastel statt. Der Vortrag wird organisiert vom Historischen Verein Blieskastel in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Blieskastel und der Volkshochschule Blieskastel. Der Eintritt ist frei. redReinheimOrtsrat spricht heute über Baumaßnahmen Am heutigen Mittwoch, 13. Mai, findet um 19.15 Uhr im Nebenzimmer der Grenzlandhalle die Sitzung des Ortsrats Reinheim statt. Im öffentlichen Teil werden unter anderem die Gestaltung des Außengeländes der Kindertagesstätte und an der Grundschule sowie der Zuschussantrag der Sportfreunde besprochen. ottBlieskastelStandesamt am 20. Mai geschlossenDas Standesamt Blieskastel ist am kommenden Mittwoch, 20. Mai, wegen einer Fortbildungsveranstaltung ganztägig geschlossen. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt. red