| 14:27 Uhr

Losheim
Zoll findet bei Losheimer 20 Kilo Amphetamin

Losheim. Zollfahnder haben einen 42-jährigen Mann in Losheim festgenommen und 20 Kilogramm Amphetamin sichergestellt. Der Mann steht im Verdacht, Betäubungsmittel in nicht geringen Mengen eingeführt und gewinnbringend verkauft zu haben.

Zollfahnder haben einen 42-jährigen Mann in Losheim festgenommen und 20 Kilogramm Amphetamin sichergestellt. Der Mann steht im Verdacht, Betäubungsmittel in nicht geringen Mengen eingeführt und gewinnbringend verkauft zu haben.


Bei der Durchsuchung eines Gehöfts und einer Wohnung bei Losheim stellten Beamte am Mittwoch neben dem Amphetamin, das im Straßenverkauf laut Polizei etwa 220 000 Euro erzielt hätte, Kleinmengen an Marihuana und Haschisch sowie 3345 Euro Drogengelder. Das Aufputschmittel war an verschiedenen Stellen, unter anderem in einem Gefrierschrank, versteckt. Der Tatverdächtige wurde festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Saarbrücken dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.