| 20:32 Uhr

Investitionen
ZKE steckt 32 Millionen Euro ins Kanalnetz

Saarbrücken.

Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) der Stadt Saarbrücken investiert 2018 rund 32,6 Millionen Euro ins Abwasser-Kanalnetz. Der Entsorger wendet den Betrag für rund 100 Vorhaben im gesamten Stadtgebiet auf. Eines der größten Vorhaben dürfte erst nach Jahren abgeschlossen sein, die Erneuerung der Abwasserkanalisation in der Luisenthaler Straße und der Altenkesseler Straße.