| 20:11 Uhr

Zahnarzt verhindert Hochzeit

St. Wendel. Ein lustiger Film für die ganze Familie ist "Wen die Geister lieben", der am heutigen Freitag, 3. Juli, auf DVD erscheint. Nach zähem Beginn entwickelt sich eine unterhaltsame Geschichte, die zum Lachen animiert und auch zu Tränen rührt. Zum Inhalt: Dr. Bertram Pincus ist ein menschenhassender Eigenbrötler, der nichts mehr liebt als seine Ruhe

St. Wendel. Ein lustiger Film für die ganze Familie ist "Wen die Geister lieben", der am heutigen Freitag, 3. Juli, auf DVD erscheint. Nach zähem Beginn entwickelt sich eine unterhaltsame Geschichte, die zum Lachen animiert und auch zu Tränen rührt. Zum Inhalt: Dr. Bertram Pincus ist ein menschenhassender Eigenbrötler, der nichts mehr liebt als seine Ruhe. Keine besonders vorteilhaften Charakterzüge für einen Zahnarzt, der täglich mit Patienten und Kollegen konfrontiert ist. Als sich Pincus einer harmlosen Operation unterziehen muss, bei der kurzzeitig sein Herz aussetzt, sieht er im Anschluss überall die Geister Verstorbener. Noch schlimmer: Sie alle wollen etwas von ihm. Am meisten nervt der vor einiger Zeit überfahrene Frank Herlihy. Pincus soll mit allen Mitteln die bevorstehende Hochzeit von dessen Witwe Gwen verhindern. Um ihn endlich loszuwerden, willigt Pincus ein. Doch als er - gecoacht von Frank - mit Gwen Kontakt aufnimmt, entdeckt er Gefühle, die er nie für möglich gehalten hätte. him