| 21:14 Uhr

Wirtschaftsminister Joachim Rippel eröffnet Bliesgaumesse

Blieskastel. Von diesem Donnerstag, 21. Mai, bis zum Sonntag, 24. Mai, läuft die 15. Bliesgau-Messe rund ums Freizeitzentrum, die Leistungs- und Verbraucherschau für Handel und Gewerbe im Bliesgau. An Christi Himmelfahrt um elf Uhr wird Schirmherr Wirtschaftsminister Joachim Rippel zusammen mit Bürgermeisterin Annelie Faber-Wegener die Messe eröffnen. Dazu ist die Bevölkerung eingeladen

Blieskastel. Von diesem Donnerstag, 21. Mai, bis zum Sonntag, 24. Mai, läuft die 15. Bliesgau-Messe rund ums Freizeitzentrum, die Leistungs- und Verbraucherschau für Handel und Gewerbe im Bliesgau. An Christi Himmelfahrt um elf Uhr wird Schirmherr Wirtschaftsminister Joachim Rippel zusammen mit Bürgermeisterin Annelie Faber-Wegener die Messe eröffnen. Dazu ist die Bevölkerung eingeladen. Die musikalische Unterhaltung im Zelt übernimmt der Musikverein Frohsinn Mimbach. Wie die Stadtverwaltung weiter mitteilt, haben sich 70 Aussteller angemeldet. Neun Autohändler und Handwerker- und Unternehmerschaft im Bliesgau werden sich vorstellen. Während sich die Gäste am Donnerstag auf einen ersten Messerundgang begeben, beginnt im Zelt eine Kochshow mit Cliff Hämmerle und Kollegen sowie ein Kinderkochen. Am Samstag - Freitag ist Ruhetag - gibt es neben den Angeboten der Bliesgau-Messe auch ein besonderes Fest: das Mai-Wiesn-Fest, präsentiert von der Firma Reichelt-Zelte im und ums Zelt. Los geht es mit einem bayrischen Frühschoppen bei zünftigem Maibock und Unterhaltung der Kapelle Edelweiß. Ab 17.30 Ihr wird sich Georg Seitz hauptsächlich mit allen "Pälzern" beschäftigen, und am Abend soll's im Zelt richtig krachen, wenn die Frauen-Band Midnight-Ladies ihren Auftritt im Zelt hat. Hier haben die ersten 200 Gäste im Zelt freien Eintritt. Wie die Stadt weiter mitteilt, ist am Sonntag dann Grillen auf der Lifebühne angesagt nach dem Motto: Bürgermeister aus dem Bliestal grillen mit Unterstützung von Köchen feine Sachen. Zum Abschluss wird es nochmal bunt: Zehn Models werden bei einer Modenschau über den Laufsteg flanieren. Anziehungspunkt für Kinder: die Bliesgau-Messebahn verkehrt kostenlos zwischen Stadtmitte und Messegelände. ert