| 20:10 Uhr

Wildkatzenfest am kommenden Freitag in Ludweiler

Ludweiler. Am kommenden Freitag, 15. Mai, wird im Restaurant-Café am Warndtweiher in Ludweiler von 15 bis 20 Uhr ein Wildkatzenfest gefeiert. Die Wildkatze gehört zu den seltensten Tierarten in Europa und steht unter Artenschutz. Der saarländische Bestand wird derzeit auf rund 240 Tiere geschätzt. Doch die Lebensräume der Wildkatze werden auch hier immer kleiner

Ludweiler. Am kommenden Freitag, 15. Mai, wird im Restaurant-Café am Warndtweiher in Ludweiler von 15 bis 20 Uhr ein Wildkatzenfest gefeiert. Die Wildkatze gehört zu den seltensten Tierarten in Europa und steht unter Artenschutz. Der saarländische Bestand wird derzeit auf rund 240 Tiere geschätzt. Doch die Lebensräume der Wildkatze werden auch hier immer kleiner. Über dieses faszinierende Tier und seinen Schutz im Allgemeinen und das Wildkatzenvorkommen im Warndt im Besonderen informieren Mathias Herrmann und Jutta Knapp von der Öko-Log Freilandforschung ab 15.30 Uhr in einem 45-minütigen Vortrag. Außerdem gibt es zahlreiche Informationen rund um die Wildkatze, eine Diskussionsrunde, einen halbstündigen Film und natürlich auch ein Spielprogramm für Kinder von vier bis 14 Jahren. Eröffnet wird das Fest um 15.15 Uhr von Umweltminister Stefan Mörsdorf. hei