| 20:55 Uhr

Saarbrücken
Wieso Wissenschaftler an Gott glauben können

Saarbrücken. „Der Glaube und die Wissenschaft – Wissen oder Glaube?“ ist heute Thema eines Vortrages. Um 18.30 Uhr spricht der Physiker Randolf Hanke, Chef des Fraunhofer-Instituts für zerstörungsfreie Prüfverfahren, in Saarbrücken im Haus der Union Stiftung über das große Spannungsfeld zwischen Glaube und Wissenschaft. Ergänzen sie sich, schließen sie sich aus oder können sie etwa nebeneinander bestehen? Der Physiker hat offenbar einen Weg gefunden, beide Welten miteinander zu vereinen und wird darüber berichten.

„Der Glaube und die Wissenschaft – Wissen oder Glaube?“ ist heute Thema eines Vortrages. Um 18.30 Uhr spricht der Physiker Randolf Hanke, Chef des Fraunhofer-Instituts für zerstörungsfreie Prüfverfahren, in Saarbrücken im Haus der Union Stiftung über das große Spannungsfeld zwischen Glaube und Wissenschaft. Ergänzen sie sich, schließen sie sich aus oder können sie etwa nebeneinander bestehen? Der Physiker hat offenbar einen Weg gefunden, beide Welten miteinander zu vereinen und wird darüber berichten.



Information und Anmeldung bei der Union Stiftung, Steinstraße 10, Saarbrücken-Malstatt, Telefon (0681) 70 94 50.