| 21:13 Uhr

Saarbrücken
Wieder Anwärter bei Saarbrücker Berufswehr

Saarbrücken. Nach den Querelen um den Führunsgsstil bei der Berufsfeuerwehr in Saarbrücken und damit in Verbindung gebrachter Eigenkündigungen soll sich die Lage wieder bessern. Das hat Bernd Schumann, Chef des Personalrats bei der Landeshauptstadt, mitgeteilt.

Demnach soll es sechs Bewerbungen geben. Damit entspanne sich die Personalsituation. Unterdessen geht Feuerwehrchef Josef Schun gerichtlich gegen die Stadt vor. Die hatte ihn Mitte Dezember für drei Monate von seinem Posten freigestellt.